Das innovative Bürokonzept von Østerport 2 hat den sonst tristen Büroflur in die Fassade integriert, wie eine Art Galerie oder Balkon, und alle Arbeitsplätze von der Fassade zurückgezogen, so dass jeder von der Aussicht, dem Tageslicht und der...

Der Bahnhof Østerport steht unter Denkmalschutz und repräsentiert damit ein Stück dänischer Baukultur vom Feinsten. Der Bahnhof wurde vom Chefarchitekten der DSB, Heinrich Wenck, Ende des 19. Jahrhunderts entworfen. Die Renovierung wurde unter Beibehaltung des vollen Zuges durchgeführt...

Die neue Sct. Das Hans-Krankenhaus hat eine Gesamtfläche von 25.000 m² und umfasst eine brandneue forensisch-psychiatrische Abteilung mit 126 Betten. Die Architektur orientiert sich an der schönen Umgebung eines hügeligen Geländes, das abfällt...

Das Universitätskrankenhaus Haukeland bündelt das Fachwissen über Kinder und Jugendliche in einem Krankenhaus, das in mehreren Bereichen neue Maßstäbe setzt. Phase 2 des Projekts ist das erste vollständig digitale Krankenhausprojekt der Welt, bei dem sowohl die Planung als auch die Bauarbeiten...

Das Domizil von Ístak ist eines von vielen Beispielen dafür, wie wir in Zusammenarbeit mit unserem Kunden erstklassige Architektur schaffen. In diesem Fall ist das Ingenieurbüro Ístak, das auch unser Partner bei vielen Projekten im Norden ist, gerade...

Der ehemalige Hauptsitz von Pihl & Søn ist ein wunderschönes, denkmalgeschütztes Gebäude, das nur 20 Jahre nach seiner Fertigstellung unter Denkmalschutz gestellt wurde. Das Gebäude wurde in den 1990er Jahren in enger Zusammenarbeit zwischen dem Architekten und dem Bauherrn entwickelt...

Von Anfang an war es das Bestreben von KHR, dass das Tageslicht eine möglichst große Rolle spielen sollte, um dem Gefühl entgegenzuwirken, in der Metro von der Außenwelt abgeschnitten zu sein...

Die neue "Schule in der Ebene" in Nuuk - Atuarfik Narsarsuaq - wird ein Wahrzeichen sein, das eine Geschichte über das Kind im Zentrum des Schulbaus erzählt, über den Bau einer Stadt mit Platz für Menschen, sowohl drinnen als auch draußen.

Die Heilig-Kreuz-Kirche ist als Abstraktion über dem offenen horizontalen Landschaftsraum von Jyllinge konzipiert und gestaltet. Das aus Glasfaserverbundwerkstoff errichtete Gebäude erscheint lichtdurchlässig.