Kristian Nielsen Kjær ist neuer assoziierter Partner

"Sowohl ich als auch der Rest der Partner sind sehr erfreut, Kristian als assoziierten Partner begrüßen zu dürfen. Für die Entwicklung und Zukunft des Unternehmens ist es wichtig, dass wir jüngere Talente ins Spiel bringen, und Kristian hat in den letzten fünf Jahren bewiesen, dass er sowohl beruflich als auch persönlich eine ausgezeichnete Wahl ist", sagt CEO Lars Kragh.

Kristian ist seit 2019 bei KHR und hat als Architekt und Projektleiter an einer Reihe von Projekten in Dänemark und im Ausland gearbeitet, zuletzt an den Wohnungsbauprojekten Grunwalds Garten in Østre Gasværk und Kregmehusene in der Stadt Kregme. Gleichzeitig war er Beauftragter für Sicherheit und Gesundheitsschutz sowie in den Bereichen Personal und Vertrieb tätig.

"Kristian kann gut mit Menschen umgehen, egal ob es darum geht, Parteien bei einem komplexen Projekt zusammenzubringen, das Unternehmen potenziellen Kunden zu präsentieren oder dafür zu sorgen, dass die Kollegen zufrieden sind. Architektur ist in hohem Maße eine Teamdisziplin, daher ist es für ein Unternehmen wie das unsere unerlässlich, Leute wie Kristian zu haben, die den zwischenmenschlichen Aspekten einen hohen Stellenwert einräumen, während sie gleichzeitig den Beruf des Architekten vollständig beherrschen."

Kristian hat einen Bachelor-Abschluss in Ingenieurwesen von der DTU und anschließend einen Abschluss als Architekt von der Aarhus School of Architecture. Er arbeitete in verschiedenen Architekturbüros und unterrichtete mehrere Jahre lang an der Architekturschule in Kopenhagen und Aarhus. Heute ist er als externer Prüfer an drei Architekturstudiengängen des Landes tätig. Außerdem hat er einen Meisterkurs in Organisationspsychologie absolviert - eine Grundlage, die er bei seiner täglichen Arbeit im Atelier nutzt.

"Ich liebe Entwicklung, sowohl auf persönlicher Ebene als auch in Bezug auf Projekte und Organisationen, und KHR Architecture hat es in den letzten Jahren wirklich geschafft, diesen Bedarf zu decken. Deshalb bin ich sehr dankbar, dass ich nun noch stärker an der Entwicklung des Unternehmens beteiligt sein werde. Ich habe großen Respekt vor dem historischen Ballast des Unternehmens, aber gleichzeitig werde ich mein Bestes tun, um das gute, dynamische Arbeitsumfeld und den innovativen Geist zu unterstützen, die das Büro heute auszeichnen", sagt Kristian Nielsen Kjær.

Alle KHR Architectures anzeigen Team oder lesen Sie mehr über das Studio Dienstleistungen.