Übersicht

Die architektonische Grundidee des Projekts besteht darin, ein gut belichtetes Gebäude mit einer visuellen Verbindung zur umgebenden Landschaft zu schaffen, so dass Lehrer und Schüler bereits von außen eine einladende und überschaubare Lernumgebung vorfinden.

Fakten
Stadt
Glashütte im Osten von Norderstedt
Land
Deutschland
Bauherr
Stadt Norderstedt
Jahr
2020
Partner
Kuttner & Kahl Landschaftsarchitekten und Wetzel & Behold
Dienstleistungen
Architektonisches Konzept und Entwurf, Wettbewerbsprojekt

Innenhof

Die funktionale Anordnung ist eine horizontale U-Form, die ein Hauptgebäude umfasst, das um einen großen Innenhof angelegt ist. In der Vertikalen befinden sich die gemeinsamen Klassenräume im Erdgeschoss mit Zugang ins Freie und Zugang zu allen darüber liegenden Klassenräumen über 4 Haupttreppenhäuser, die mit dem Haupteingang und dem
Kantinentreppe. Der Kontext wird durch die schönen Alleen, die das Gelände einrahmen, und den großen Erholungsraum davor geprägt.

Architektur mit Raum für Gemeinschaft und Kontemplation

Der Schulbetrieb gruppiert sich um lokale Plätze, den Bereich des sicheren Zuhauses, in Verbindung mit den Fachräumen, der Kantine und der Bibliothek, die den kulturellen Bereich bilden werden. So entsteht eine Lernumgebung, die räumliche Flüsse mit natürlichen Übergängen zwischen Gemeinschaft und Immersion in einem intuitiven architektonischen Ansatz schafft.

Der Haupteingang des Gebäudes befindet sich an einer Ecke unter einer Auskragung, die Studenten und Bürger einlädt. Um das gesamte Gebäude herum ist das Erdgeschoss schräg zum Haupteingang eingezogen, so dass das Gebäude zu schweben scheint und ganz natürlich zur Eingangsecke führt.

"Das funktionale und fließende Layout bietet den beiden Schulen ein hohes Maß an Flexibilität in Bezug auf die Raumaufteilung, die gemeinsame Nutzung und die pädagogischen Prioritäten, die für die verschiedenen thematischen Lernprogramme erforderlich sind."

Janina Zerbe, Architektin und Partnerin, KHR Architecture
Kontakt

 

 

Erkunden Sie

KHR hat das berufliche Gymnasium Herningsholm in Herning entworfen. Das Gebäude steht im Dialog mit seiner Umgebung und der Natur, und...

Mit dem Schulzentrum "Achter de Weiden" entsteht in Schenefeld bei Hamburg ein zukunftsfähiges Schulzentrum, das ausreichend Platz sowohl für...

Die Utterslev-Schule ist das Ergebnis eines von KHR im Jahr 2000 gewonnenen Projektwettbewerbs. Die Schule ist zweizügig...