Heilende Architektur
Architektur und Brandschutz können leicht Hand in Hand gehen. Am besten ist es, wenn Sie sich von Anfang an von Brandberatern beraten lassen.

Brandschutztechnische Beratung mit einem Auge für Architektur und Sicherheit

Kompetente Brandberatung verbindet professionellen Brandschutz mit einer ganzheitlichen architektonischen Betrachtung.

Unsere Brandschutzberater möchten daher schon bei den ersten Überlegungen und Ideen für Ihr neues Gebäude mit einbezogen werden. Durch die frühzeitige Einbindung des Brandschutzberaters können wir Ihre Wünsche und Bedürfnisse erfragen, so dass Sie vermeiden, dass der Brandschutz zu einem störenden Element bei der Gestaltung und Funktion des Gebäudes wird. 

Alle unsere Brandschutzberater sind ausgebildete Architekten, Designer oder Ingenieure und können Sie daher ganzheitlich beraten.

Kinderkrankenhaus der Universitätsklinik Haukeland - interaktive Wand
Unsere brandtechnischen Berater können alle Phasen der Brandberatung abdecken.

Brandberatung von Anfang bis Ende

Zum Beispiel helfen wir unseren Kunden mit einer Brandberatung, die alle oder einige der folgenden Elemente umfasst: 

  • Anfangs- und Enderklärung
  • Unterlagen zur Brandklassifizierung, einschließlich einer allgemeinen Brandstrategie und allgemeiner Brandschutzpläne für das Gebäude
  • Markenstrategie 
  • ITT-Erklärung und DKV-Plan
  • Regulatorischer Dialog
  • Brandpläne, aus denen die Branddisposition des Gebäudes hervorgeht und die den Bericht über die Brandstrategie erläutern
  • Aufteilungsplan und Lageplan
  • Kontrollpläne und Kontrollberichte für Entwurf, Planung und Ausführung
Ørestad_Schule_Spiele und Farben
Wir helfen bei der Brandsicherheit von der Planung bis zur Bauphase.

Brandschutz in einem Projektzyklus - in Kürze

Entwurfsprozess legen wir den gesamten Brandschutzplan fest, einschließlich der allgemeinen Brandschutzstrategie mit den damit verbundenen funktionalen und anderen Anforderungen. 

Entwurfsphase die Entwurfsarchitekten in Zusammenarbeit mit dem Brandschutzgutachter und anderen Fachleuten funktionale Anforderungen und Brandschutzmaßnahmen in das Projekt einbeziehen. 

Ausführungsphase die geplanten Brandschutzmaßnahmen umgesetzt werden, in der Regel durch einen Auftragnehmer.

Während des gesamten Projekts wird die Brandschutzkontrolle auf der Grundlage des Brandschutzkontrollplans durchgeführt und dokumentiert, der vom Brandschutzberater in der Anfangsphase erstellt und bei Änderungen während des Projekts kontinuierlich angepasst wird.

Studenten an der KUA
Unsere Brandschutzberater sind mit den Brandschutzvorschriften der Bauordnung vertraut.

Die Bauvorschriften und die Vorschriften der dänischen Katastrophenschutzbehörde weisen den Weg

Wir helfen Ihnen gerne mit einer professionellen, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Brandberatung.
Unsere Brandberater sind mit den technischen Vorschriften der dänischen Katastrophenschutzbehörde und den aktuellen Bauvorschriften BR18 vertraut.

"Die Dokumentation des Brandschutzes eines Gebäudes muss nachweisen, dass die Brandbedingungen den in Kapitel 5 festgelegten Anforderungen an die Sicherheit und Gebrauchstauglichkeit entsprechen und dass Entwurf, Planung und Ausführung angemessen sind und den festgelegten Anforderungen entsprechen." - BR18, § 506

Unsere brandtechnischen Berater helfen beim Brandschutz in allen Brandklassen, einschließlich maßgeschneiderter Lösungen, die von Schulgebäude und Krankenhäuser zu Einkaufszentren, Bürogebäude und Gehäuse.

Erkunden Sie

Ceresvej 19 ist ein neu gebautes Privathaus in einer klassischen Wohngegend von Frederiksberg. Um sich in die...

Im Zusammenhang mit einem großen Renovierungs- und Umgestaltungsprojekt fungierte KHR Architecture als Berater und unterstützte den Kunden bei der...

Das identitätsstiftende Domizil des Metall-, Stahl- und Blechherstellers Grønbech & Sønner A/S bezieht seinen tragenden Ausdruck aus dünnen...