Übersicht

Die Vision für Kregmehusene ist es, einen besonderen Ort zu schaffen, der die Vielfalt und die Gemeinschaft anspricht. Ein Ort, an dem Menschen jeden Alters und jeder Herkunft ihre Träume in einem guten, sicheren und gemeinschaftsorientierten Umfeld ausleben können, in dem Mitmenschlichkeit, Natur und Nachhaltigkeit zentrale Elemente des gelebten Lebens sind. Das Projekt wird eine Fläche von ca. 16 500 m2 umfassen und eine Kombination aus Sozial- und Privatwohnungen im Rahmen eines beauftragten Entwicklungsmodells umfassen.

Fakten
Unter
Kregme
Land
Dänemark
Bauherr
Bo-Vita und Svanen Entwicklung
Jahr
2022
Bereich
16 500 ㎡
Nachhaltigkeit
Starke und ganzheitliche Ausrichtung auf Nachhaltigkeit
Partner
Sandkjær A/S
Dienstleistungen
Projektskizze, Hauptprojekt

Nachhaltigkeit als Leitprinzip

Auf der Grundlage der Visionen der Gemeinde Halsnæs für die Entwicklung des Gebiets wurde Kregmehusene aus einer ganzheitlichen Nachhaltigkeitsperspektive entwickelt, bei der nicht zuletzt die soziale Nachhaltigkeit im Mittelpunkt steht. Die Grundsätze der DGNB-Zertifizierung werden ebenfalls angewandt, und es wird angestrebt, dass das Gebäude das Schwan-Label erhält.

Die Architektur unterstützt die Nachhaltigkeitsbestrebungen durch ein langlebiges Design und eine Materialwahl, die die Betriebs- und Wartungskosten minimiert und eine lange Lebensdauer des Gebäudes gewährleistet.

"Der Bebauungsplan schafft eine Hierarchie von kleinen und großen Gemeinschaften, von denen die größte das gesamte Gebiet durchzieht und sich im Herzen der Siedlung manifestiert, wo sich auch das große Gemeinschaftszentrum Kregmepark befindet."

Torben Juul, Partner und Designdirektor

Ein Plan, der die Gemeinschaft unterstützt

Die Kregme-Häuser sind in Hofgruppen organisiert, die kleinere und überschaubare Gemeinschaften innerhalb der größeren Gemeinschaft bilden. Die Wohnungstypen sind gemischt, so dass in jedem Cluster eine vielfältige Zusammensetzung der Bewohner erreicht wird.

Alle Wohnungen verfügen sowohl über einen privaten Außenbereich als auch über einen begrünten Innenhof, so dass Sie je nach Ihren Bedürfnissen und Ihrem Temperament zwischen Privatsphäre und Gemeinschaft wechseln können und sich Begegnungen und Beziehungen spontan ergeben.

Integriert in das Gebiet und die Landschaft

Die Gebäude und die Landschaftsgestaltung sind vom klassischen Bauernhofmotiv inspiriert und basieren auf Halsnæs' Vision für das Gebiet. Die Kregme-Häuser werden in einzigartiger Lage in der wunderschönen Landschaft zwischen dem Arres-See und dem Roskilde-Fjord liegen.

Die Kregme-Häuser sind in die örtliche Umgebung integriert, indem das öffentliche Wegesystem, das sich von Norden nach Süden durch die schöne Landschaft zieht, durch die Gemeinschaftsbereiche der Kregme-Häuser führt.

Die Innenhöfe werden von Autos freigehalten, so dass sich eine Gemeinschaft entwickeln kann, die sich um Freizeitaktivitäten in einer sicheren Umgebung im Innenhof kümmert.

Die Gebäude sind als einfache Langhäuser angeordnet und bilden eine Reihe von thematischen Bauernhofgruppen in der Landschaft. Raffinierte Holzfassaden mit einer Mischung aus vertikalen Holzprofilen, Holzerkern und Ziegelfassaden nuancieren das Erlebnis, je nachdem, ob man sich in der Nähe oder in der Ferne befindet.

Erkunden Sie

In Birkerød, eine halbe Autostunde nördlich von Kopenhagen, entstehen 58 neue ein- und zweigeschossige Häuser...

Jens Bangs Guesthouse ist ein Sommerhaus, das von den alten Fischerhütten in der Gegend inspiriert wurde und sich als schönes...

Salamanderhusene ist eine Wohnsiedlung, die aus Wohnungen und Reihenhäusern besteht. Die Siedlung liegt am Salamander-See und schafft einen harmonischen Übergang...