Übersicht

Das kombinierte Produktions- und Verwaltungsgebäude des Glasfaserherstellers Fiberline steht als identitätsstiftende Landmarke an der Autobahn bei Middelfart. Wie ein 300 Meter langer Hügel wächst das Gebäude aus der Landschaft heraus und ragt in den Himmel. Gleichzeitig wurde Fibeline mit einem klaren Fokus auf die Schaffung eines optimalen Produktionsflusses und guter Lichtverhältnisse im gesamten Gebäude geschaffen. Das Ergebnis ist ein preisgekröntes Gebäude, das Ästhetik und Funktion auf vorbildliche Weise verbindet.

Fakten
Unter
Middelfart
Land
Dänemark
Eigentümer
Fiberline Verbundwerkstoff
Bereich
25.000 ㎡
Finanzierung
140 M
Nachhaltigkeit
Glasfaserverbundwerkstoffe und Energie aus Windkraftanlagen
Auszeichnungen
Nominiert für den Mies van der Rohe-Preis, 2006
Der Kunststoffpreis, 2004
Der Europäische Stahldesignpreis, 2007

Die Architektur unterstützt einen optimalen Produktionsfluss

Das Gebäude ist so konzipiert, dass es einen optimalen Produktionsfluss unterstützt. Die Höhe des Raumes wird durch ein Hochlager für wechselnde Nutzung bestimmt. Das Lagerhaus ist in die Architektur des Raumes als dynamische und zentrale Installation im Gebäude integriert. Die produktionsbezogenen Funktionen befinden sich im Erdgeschoss, während alle Verwaltungs-, Forschungs- und marktbezogenen Funktionen in einer Galerie untergebracht sind, die die Ostfassade des Gebäudes bildet.

"Fiberline ist das Ergebnis einer Begegnung zwischen einem engagierten Kunden, uns als Architekten und der Landschaft.

Jan Søndergaard, Architekt
Kontakt

Licht ist lebensspendend, und bei Fiberline ist das Licht fast zur Architektur geworden. Die Stahlkonstruktionen sind auf ein Minimum reduziert, und die Fenster sind aus Fiberline-Glasfasern gefertigt, die einen maximalen Lichteinfall gewährleisten.

Lichtschlitze inszenieren die Glasbalken

Das Arbeitslicht des Raumes durch die drei großen Lichtschlitze schafft einen abwechslungsreichen Arbeitsraum, der auch die vielen lichtreflektierenden weißen Glasstränge inszeniert, die den Großteil der Produktion ausmachen.

Erkunden Sie

Durch die Entwicklung von Projekten, die Wirtschaft mit Kultur oder Wohnen verbinden, hat KHR Lidl mit Analysen und...

Das Frederiksberg Centret wurde als erstes Gebäude einer großen Stadterweiterung auf dem ehemaligen Bahngelände...

Das Domizil von Ístak ist eines von vielen Beispielen dafür, wie wir in Zusammenarbeit mit unseren Kunden Architektur von Weltrang schaffen...