Übersicht

Der Bahnhof Flintholm erscheint als drei Bahnhöfe, die unter einem großen Glasdach vereint sind, das als Image und Wahrzeichen des Bahnhofs dient. Der von KHR Architecture und DSB Arkitekter entworfene Bahnhof bietet Platz für Busse, Züge und U-Bahnen.

Fakten
Stadt
Kopenhagen
Land
Dänemark
Bauherr
Dänische Eisenbahnen/DSB
Jahr
2004
Finanzierung
290 MIO. DKK

Die Hauptidee des Entwurfs bestand darin, die drei Bahnhöfe zu einem einzigen zusammenzufassen, so dass sich die Fahrgäste nur auf einen Bahnhof beziehen müssen.

Ein sehr großes Glasdach überdeckt alle drei Stationen und dient als Image und Wahrzeichen des Bahnhofs. Unter dem Glasdach befinden sich je nach System die verschiedenen Einrichtungen. Der Bahnhof befindet sich in einem Park, und die bestehenden Brücken in der Umgebung wurden renoviert, um ein einheitliches Erscheinungsbild zu gewährleisten.

Einer der größten Bahnhöfe Dänemarks

Der Bahnhof Flintholm ist ein gemeinsamer Bahnhof für die Metro, die dänischen Eisenbahnen und die S-Bahnen der DSB. KHR hat mit den DSB-Architekten ein Joint Venture gegründet, um den Bahnhof, die Bahnhofsbereiche und die Brücken zu entwerfen.

Der Bahnhof Flintholm hat eine Kapazität von 60.000 Fahrgästen und ist einer der größten Bahnhöfe Dänemarks. Der neue kombinierte Bahnhof hat eine sehr hohe Qualität mit sicheren und sichtbaren Fahrgästen. Der Verkehrsfluss wird dadurch gewährleistet, dass die Abstände zwischen den verschiedenen Verkehrssystemen, Bus, Zug und U-Bahn, so kurz wie möglich gehalten werden.

 

"Die Gestaltung ist so angelegt, dass jeder Bus, jeder Zug und jede U-Bahn ihre eigene Identität entwickeln kann, während der Bahnhof gleichzeitig als harmonisches Ganzes erscheint. "

Mikkel Beedholm, Architekt und Partner, KHR Architecture
Kontakt

Erkunden Sie

Die Erweiterung des Flughafens Kopenhagen um einen neuen "Finger" ist nur eines von mehreren Projekten, die KHR Architecture...

Die Kopenhagener Metro ist eine U-Bahn, bei der die Architektur bewusst darauf abzielt, natürliches und künstliches Licht...

KHR hat den Bahnhof Tårnby entworfen, der Teil des Verkehrsknotenpunkts der Stadt und Teil der A/S Øresund ist...