Nutzerbeteiligung

Benutzerprozess gewährleistet Einblick und Eigenverantwortung 

Vores brugerproces-eksperter har stor erfaring med at planlægge og gennemføre forløb, der sikrer, at I får indsamlet viden om de fremtidige brugeres behov, krav og ønsker. Brugerne er ofte erfaringseksperter, der ligger inde med viden, som er afgørende at have for øje, når byggeprogrammet til jeres projekt udformes.

Gleichzeitig ist die Einbindung der Nutzer unerlässlich, um sie dazu zu bringen, Verantwortung zu übernehmen und so dazu beizutragen, dass Ihr Gebäude nach seiner Fertigstellung ein Erfolg wird. 

Architektonische Nutzerstudien

Unsere Experten für Benutzerprozesse passen den Prozess an Ihr Projekt an

Jedes Projekt und jede Benutzergruppe ist anders, und deshalb gibt es keinen festen Fahrplan für ein gutes Benutzererlebnis. Unsere Experten schneidern ein Programm auf das jeweilige Projekt und die zeitlichen und finanziellen Rahmenbedingungen zu, mit dem Ziel, möglichst viele Erkenntnisse über das Nutzerverhalten, die Wünsche und Vorbehalte zu sammeln. Alle unsere Experten für Nutzerprozesse haben einen Hintergrund als Architekten, Designer oder Ingenieure und können daher die Wünsche der Nutzer in konkrete bauliche Lösungen umsetzen. 

Takket være vores in house forskningsafdeling har vi også mulighed for at lave mere vidtrækkende brugerstudier og udvikler løbende vores metoder inden for brugerprocesser og arkitektonisk praksis.

 

ELFORSK-Projekt Energieoptimierung mit adaptiver Beleuchtung in Grundschulen

Dialogbasierte Nutzerprozesse: Gespräche, Konsultationen und Workshops

Ein guter Nutzerprozess erfordert Vorbereitung, damit wir alle relevanten Nutzergruppen identifizieren und wissen, worauf wir besonders achten müssen. Auf diese Weise vermeiden wir, dass wir Zeit für unnötige Umwege verschwenden. Manchmal können Diskussionen mit einzelnen Interessengruppen sinnvoll sein, und in den meisten Fällen werden wir Workshops nutzen, um den Dialog zu fördern und konkreten Input von den Teilnehmern zu erhalten. Das Format des Benutzerprozesses hängt sehr stark von der Benutzergruppe ab. 

Wenn der Nutzerprozess zu einem Bauprogramm führt, haben wir gute Erfahrungen mit der Präsentation und Diskussion des Entwurfs mit den relevanten Nutzergruppen, bevor wir die endgültige Version erstellen. Dadurch erhalten die künftigen Nutzer wertvolles Feedback und übernehmen Verantwortung, was zum Erfolg des endgültigen Projekts beiträgt. 

Erkunden Sie

Finger B am Flughafen Kopenhagen ist Teil der umfassenden Erneuerung, die Teil des Kopenhagener...

Nach fast zwanzig Jahren, in denen sie die Bühne für große Produktionen in den Bereichen Theater, Tanz und...

Das Design der U-Bahn war seiner Zeit voraus. Die Entwurfsidee wurde 1994 von KHR architects entwickelt, aber...