• Wohnungsbauprojekt in TV City - technische Due Diligence

Übersicht

Die alten Studios in TV-Byen werden zu 155 Studentenwohnheimen und 117 Wohnungen mit einer Gesamtfläche von 12.300 m2 ausgebaut. Vor der Entscheidung, die baufälligen Geschäftsräume zu erwerben und in Wohneinheiten umzuwandeln, hat KHR den Gebäudebestand für die Eigentümergruppe bestehend aus HighBrook Investors, Fontaine und DEAS Asset Management überprüft. Das Ziel ist es, den Bedürfnissen der Bewohner nach modernen Wohnungen gerecht zu werden, die ein unterstützendes Umfeld und erholsame Außenbereiche für Gemeinschaft und Privatsphäre bieten.

Fakten
Unter
Søborg
Land
Dänemark
Bauherr
HighBrook Investors, Fontaine und DEAS Asset Management
Bereich
12 300 ㎡
Nachhaltigkeit
Umwandlung
Dienstleistungen
Technische Due-Diligence-Prüfung
Erkunden Sie

Die Bauträgerberater von KHR haben für den Immobilienentwickler Patrizia eine technische Due Diligence im Zusammenhang mit dem Erwerb von sieben...

Im Jahr 2016 kaufte DSV Transport ein Baugrundstück in exponierter Lage direkt an der Autobahn...

Das Coco Hotel ist ein Boutique-Hotel im Herzen von Vesterbro in Kopenhagen. Das ehemalige Copenhagen Crown Hotel...