• Wohnungsbauprojekt in TV City - technische Due Diligence

Übersicht

Die alten Studios in TV-Byen werden zu 155 Studentenwohnheimen und 117 Wohnungen mit einer Gesamtfläche von 12.300 m2 ausgebaut. Vor der Entscheidung über den Kauf und die Umwandlung der veralteten Geschäftsräume in Wohnungen hat KHR den Gebäudebestand für die Eigentümergruppe bestehend aus HighBrook Investors, Fontaine und DEAS Asset Management überprüft.
Die Entwicklung der Wohnungen erfolgt durch die Umgestaltung bestehender Gebäude und den Bau neuer Gebäude. Ziel ist es, den Bedürfnissen der Bewohner nach modernen Wohnungen mit einem guten Rahmen und erholsamen Außenbereichen für Gemeinschaft und Privatsphäre gerecht zu werden.

Fakten
Stadt
Søborg
Land
Dänemark
Bauherr
HighBrook Investors, Fontaine und DEAS Asset Management
Bereich
12 300 ㎡
Nachhaltigkeit
Umwandlung
Dienstleistungen
Technische Due-Diligence-Prüfung
Erkunden Sie

Die Kundenberatung von KHR Architecture hat den Pensionsfonds PenSam beim Erwerb von 78 Eigentumswohnungen und 15 Mietwohnungen als Käuferberater...

A/B Amaliegade 26-36 ist dabei, ihre Genossenschaft umfassend zu erweitern und zu renovieren. Das Gebäude...

Im Zusammenhang mit einem großen Renovierungs- und Umgestaltungsprojekt fungierte KHR Architecture als Berater und unterstützte den Kunden bei der...