Übersicht

Das Gilleje Sø- og Havbad ist eine Kombination aus Renovierung und Neubau. Das alte Rathaus in Gilleleje aus dem Jahr 1939 wird zum Schauplatz eines herrlichen Kur- und Konferenzhotels mit fast 40 Zimmern, Restaurant, Wellnessbereich und Sonnenterrasse mit Außenpool. Sowohl bei der Renovierung als auch beim Entwurf des Zubaus wurde die bestehende Architektur respektiert. Das Ziel ist es, ein stimmungsvolles See- und Seebad zu schaffen, das den alten Geist mit modernem Wellness und Komfort verbindet.

Fakten
Unter
Gilleleje
Land
Dänemark
Bauherr
Gilleleje Sø- og Havbad Aps
Jahr
2022
Nachhaltigkeit
Renovierung
Partner
Wissenbjerg A/S, Trørød Entreprise, Thornton Tomasetti, Urban Lab Nordic
Dienstleistungen
Generalplaner

Dachgauben mit Blick nach Schweden

Im ersten Stock wurden Dachböden eingebaut, die sich gut in die bestehende Architektur einfügen und den Bewohnern einen schönen Meerblick bieten. An einem klaren Tag kann man bis nach Kullen in Schweden sehen.

Umbau und Neubau im engen Dialog mit dem Bauherr

Das alte Rathaus und Kulturhaus bilden den Rahmen für die Zimmer des Sea and Seaside Pools und ein köstliches Restaurant mit Meerblick und Sitzgelegenheiten auf der nach Süden ausgerichteten Sonnenterrasse. Vor dem Hauptgebäude wurde ein Wellnessbereich mit Außenpool und Sonnenterrasse auf dem Dach angelegt.

Das gesamte Projekt entsteht in engem Dialog mit dem Entwickler, der bereits das Gilleleje Badehotel betreibt.

"Durch die Renovierung der schönen alten Gebäude bewahrt das neue Sø- og Havbad die alte Seele, was der Bauherr sehr schätzt, und erhält ein nachhaltigeres Profil".

Torben Juul, Designdirektør
Kontakt

Erkunden Sie

Das Frederiksberg Centret wurde als erstes Gebäude einer großen Stadterweiterung auf dem ehemaligen Bahngelände...

Das kombinierte Produktions- und Verwaltungsgebäude des Glasfaserherstellers Fiberline erhebt sich als identitätsstiftendes Wahrzeichen an der Autobahn bei...

Durch die Entwicklung von Projekten, die Wirtschaft mit Kultur oder Wohnen verbinden, hat KHR Lidl mit Analysen und...