• Metropol University of Applied Sciences

Übersicht

Ziel war es, eine Grundlage für die fachliche und interdisziplinäre Entwicklung zu schaffen und gleichzeitig ein einzigartiges Studienumfeld für Studenten zu bieten. Mit ihren einladenden Eingangsbereichen öffnet sich die Hochschule nach außen und ist ein Akteur der positiven Stadtentwicklung.

Fakten
Stadt
Kopenhagen NV
Land
Dänemark
Bauherr
Metropol University of Applied Sciences
Jahr
2009
Bereich
28.000 ㎡
Finanzierung
220 MIO. DKK

Hohe Decken und tolle Aussicht.

Die Agora der Schule ist der erste Raum, auf den man trifft, wenn man den Haupteingang betritt. Um die Agora herum sind die großen gemeinsamen Lernräume der Schule (Hörsäle, Bibliothek usw.) mit den wichtigsten Sozialräumen der Schule (Mensa, Schülercafé) zu einem vielseitig nutzbaren und flexiblen Lebens- und Lernbereich verbunden.

Der grüne Gartenraum verbindet die Schule visuell und physisch

Die Schule definiert klar die Ränder des Platzes und öffnet sich gleichzeitig zu ihrer Umgebung mit neuen Plätzen und einem internen grünen Garten, der für alle Besucher zugänglich ist.

Die Schule bietet eine gute Nachbarschaft sowie ein lebendiges und üppiges Lernumfeld und spielt damit auf mehreren Ebenen.

Erfolgreiche Einrichtung von "Schulen in Schulen", die die berufliche und interdisziplinäre Entwicklung fördern und den Studierenden ein einzigartiges Studienumfeld bieten. Die Größe und der Umfang des Campus bedeuten, dass die Schule als aktiver Akteur zu einer positiven Stadtentwicklung beiträgt, in der eine große öffentliche Einrichtung den Stadtteil und seine Entwicklung beeinflusst und aufwertet.

Unterricht mit Blick auf Licht und Luft

Die Hörsäle sind mit Faltwänden ausgestattet, so dass die Größe an die aktuellen Bedürfnisse angepasst werden kann. Die großen Fenster geben den Blick auf die umliegende Stadt frei.

Erkunden Sie

Die Hunderupskolen liegt in einem architektonischen Spannungsfeld zwischen den historischen Gebäuden und den modernen Neubauten. Die neue...

Mit dem Schulzentrum "Achter de Weiden" entsteht in Schenefeld bei Hamburg ein zukunftsfähiges Schulzentrum, das ausreichend Platz sowohl für...

Das Gymnasium Hochrad ist ein Gymnasium für die Jahrgangsstufen 5-13 in einem schicken Wohngebiet am Elbufer, direkt am Stadtrand von...